GRUNDSCHULUNG

Bild 013.jpg

FÜR THERAPEUTEN

Bei der Steinmassage werden unterschiedliche Temperaturen, mit Hilfe von 54 Basalt und 18 Marmorsteinen am Körper, angewandt. In dieser Grundschulung lernen Sie auf den wichtigsten Punkten, Steine zu platzieren und mit Ihnen wirkungsvoll zu massieren.

Die Philosophie, Geschichte und Besonderheiten der Steinmassage werden vermittelt, um den Zugang des gesamten Potentials dieser Anwendung zu erkennen. Durch die praktischen Einheiten wird Ihnen die Steinmassage nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Anwendung und Wahrnehmung, nähergebracht!

 

Die Steinmassage wurde entworfen, um neue Perspektiven zur Körperarbeit zu öffnen und Masseuren und Therapeuten Ihre Arbeit zu erleichtern. Hartnäckige Verspannungen leichter zu lösen und eine tiefere Entspannung zu ermöglichen. Die Kunden werden durch die Steinmassage in ihrer Selbstheilung unterstützt und die besondere, unsichtbare Heilkraft der Steine wird genutzt, um die verschiedenen Temperaturen gezielt einzusetzen.

 

Inhalte der Grundschulung:

  • Wirkung & Ursprünge der Steinmassage

  • Steinarten und Pflege der Steine

  • Kontraindikationen

  • Körperanwendungen

  • Platzierung der Steine

  • Wirkung und Einflussnahme von Temperatur

 

Dauer der Grundschulung: 2 Tage

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir beraten Sie sehr gerne über ihre Möglichkeiten.

SCHULUNG FÜR

FORT

GESCHRITTENE

Dieses 2-tägige Intensivtraining ist für Therapeuten, die im Umgang mit der Steinmassage bereits Erfahrung gesammelt haben. Dies können Therapeuten sein, die unsere Grundschulung besucht haben und danach die Steinmassage bereits eingesetzt haben. Dies können aber auch Therapeuten sein, die beispielsweise mit der Hot Stone vertraut sind und in Zukunft zusätzlich auch die kalten Steine einsetzen möchten, um ihre Behandlungen auf einen neuen Standard zu bringen.

Viele Therapeuten beobachten auch, dass mit der Arbeit mit den Steinen sehr viel Disziplin und Genauigkeit nötig ist, um sie in der nötigen Qualität beim Kunden anzuwenden. Mit dieser Schulung erhöhen erfahrene Therapeuten ihre Fähigkeit und Ihr Wissen dahingehend, dass ihre Behandlungen danach eine höhere Qualität und Intensität haben.

In dieser Schulung wird individuell auf die Erfahrung, das Wissen und die Fähigkeiten der Teilnehmer eingegangen und diese erweitert. Praktisches individuelles Arbeiten zeichnet diese Schulung aus.

Inhalte der weiterführenden Schulung

  • Bedeutung und Charakter weiterer Steinarten

  • Energiearbeit

  • Weiterführende Anwendungstechniken

  • Wirkung und Einflussnahme auf das vegetative Nervensystem

  • Praktische Erweiterungsmöglichkeiten beim Platzieren von Steinen

 

Dauer der weiterführenden Schulung: 2 Tage

Diese Schulung ist auch als individuelles intensives Einzelcoaching möglich. Nehmen Sie mit uns diesbezüglich Kontakt auf.

TERMINE

UND ANMELDUNG

Grundschulung: 25. – 26. September 2021

Seminarzeiten: Sa. 9 - 17 Uhr  | So. 8 – 16 Uhr

Investition: € 340,00 inkl. Ust.

Grundschulung: 9. – 10. Oktober 2021

Seminarzeiten: Sa. 9 -17 Uhr |  So. 8 – 16 Uhr

Investition: € 340,00 inkl. Ust.

 

Schulung für Fortgeschrittene: 27. – 28. November 2021

Seminarzeiten: Sa. 9 -17 Uhr | So. 8 – 16 Uhr

Investition: € 340,00 inkl. Ust.

Zur Anmeldung